Bad Soden, Deutschland,
17
Oktober
2022
|
09:30
Europe/Amsterdam

Industriegasespezialist Messer auf der Fachmesse EuroBLECH 2022

Gase bieten Lösungen für nachhaltige Optimierung

Messer präsentiert auf der EuroBLECH 2022 Lösungen für die Prozessoptimierung mit Gasen rund um das Schweißen und Schneiden. Auf dem Gemeinschaftsstand – zusammen mit Messer Cutting Systems – stehen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Kostensenkung und Digitalisierung im Fokus. 

Optimierung von Schneid- und Schweißprozessen 

An erster Stelle steht die optimale Auswahl des Gasgemischs für höchste Qualität und Effizienz beim Schweißen und Schneiden. Das Messer-Portfolio enthält spezifische Gemische für viele unterschiedliche Verfahren, darunter auch für die Materialbearbeitung per Laser. Die Gase-Produktlinien werden ständig weiterentwickelt, um technische Neuerungen im Markt zu fördern. 

Lasline, Nitrocut und Oxycut sind Produktlinien mit allen erforderlichen Gasen und Gasgemischen für den erfolgreichen Laser-Einsatz. Messer bietet ebenso maßgeschneiderte Lösungen für die Herstellung individuell angepasster Gemische am Produktionsstandort. Wenn nur kleinere Mengen benötigt werden, können fertige Gemische auch in Bündeln bezogen werden. 

Weitere spezielle Produktreihen gibt es für un- und niedriglegierte Stähle, für das WIG-, MIG- und MAG-Schweißen von hochlegierten Stählen, für das Schweißen von Aluminium und Nichteisenmetallen sowie für alle Arbeitsschritte der additiven Fertigung. Mit dem Messer Gas Scout lässt sich das passende Schneid- oder Schweißgas mit wenigen Klicks auf dem Handy oder Laptop bestimmen. 

Partikelfilter schützen Laser-Optik 

Die immer leistungsstärkeren Laserschneidmaschinen benötigen entsprechend große Gasmengen. Damit wächst potenziell auch die Gefahr der Partikelbelastung. „Fremdkörper können auf dem Weg vom Gastank zur Schneidmaschine in den Gasfluss gelangen“, erklärt Dr. Bernd Hildebrandt, Messer-Experte für Schweißen und Schneiden. „Wir bieten unterschiedliche Lösungsansätze und Partikelfiltertechnologien, um die Laserschneidanlagen zu schützen und ihre Effizienz zu erhalten.“ Messer arbeitet unter anderem mit Messer Cutting Systems als Hersteller von Laserschneidmaschinen daran, die Filtereinheiten optimal zu integrieren und einen unkomplizierten Filterwechsel zu ermöglichen. Für bereits installierte Maschinen stehen ebenfalls Filterlösungen zur Verfügung. 

Digitale Tools und Services 

Die Vorratstanks, die Messer an den Standorten der Kundschaft installiert, melden selbsttätig einmal am Tag den aktuellen Füllstand an die Nachschublogistik und lösen bei Bedarf eine automatische Bestellung aus. Die Tourenplanung der Gas-Trailer ist auf die Minimierung des CO2-Fußabdrucks hin optimiert. Die Liefermengen – bei Tanklieferung ebenso wie bei Flaschen – werden automatisch erfasst; alle relevanten Daten einschließlich der Rechnung können online zur Verfügung gestellt werden. Im Online-Portal kann die Kundschaft Bestellungen auch selbst eingeben sowie einen vollständigen Überblick über Lieferungen, Bestand und Verbrauch erhalten.